Treatwell
Beautytermine einfach Online buchen
LADE UNSERE KOSTENLOSE APP RUNTER
Friseur
Nägel
Haarentfernung
Kosmetik
Massage
Männer
Sale %
Unser Blog
Wir loggen Dich ein, einen Moment...
Du bist eingeloggt
In Dein Benutzerkonto einloggen

Datenschutz- und Cookie-Bestimmungen

Letzte Aktualisierung: Mai 2020

Einleitung

Diese Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie ("Datenschutzerklärung") beschreiben die Daten, die auf www.treatwell.com und www.treatwell.de (die "Webseiten"), der mobilen Anwendungssoftware Treatwell Customer und der Anwendungssoftware Treatwell Connect (Salontagebuch- und Verwaltungs-Tool) und Webseite connect.treatwell.de ("Connect") benutzt werden. Treatwell Customer und Connect können beide über iTunes und Google Play (die "Apps") heruntergeladen werden. Ferner beschreibt diese Datenschutzerklärung die Daten, die auf von Connect betriebenen anpassbaren Webseiten genutzt und unter eigenen Subdomain-Adressen auf bei mytreatwell.de gehostet werden (die "Partnerseiten") sowie die ebenfalls von Connect betriebenen Web-Interfaces, die in die Partnerseiten und in die Webseiten sowie die Social-Media-Seiten unserer Salon-Partner ("Partner") eingebettet sind, über die Kunden direkt bei Partnern unter widget.treatwell.de (die "Widgets") (zusammen die "Plattform") Buchungen tätigen können.

Der Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten ist die Treatwell DACH GmbH (Sitz: Greifswalder Str. 212, 10405 Berlin, Deutschland) ("Treatwell", "wir", "unser" oder "uns"). Sie können uns unter der Adresse Greifswalder Str. 212, 10405 Berlin, Deutschland oder per E-Mail unter koenigkunde@treatwell.de erreichen.

Treatwell wird Ihre personenbezogenen Daten mit anderen Gesellschaften im Unternehmensverbund („Gruppenunternehmen“) zu solchen Zwecken teilen, die in dieser Datenschutzerklärung beschrieben sind. Die Gruppenunternehmen werden Ihre personenbezogenen Daten ebenfalls als Verantwortliche verarbeiten, soweit dies für diese Zwecke erforderlich ist. Die Gruppenunternehmen sind in dem Abschnitt „Weitergabe Personenbezogener Informationen an Dritte“ mit Angabe der entsprechenden Kontaktinformationen aufgelistet.

Wir sind stets bestrebt, die Privatsphäre unserer Nutzer und Kunden zu schützen. Diese Datenschutzerklärung soll Sie darüber informieren, wie wir Informationen bzw. Daten erheben, speichern und verarbeiten, die Sie identifizieren könnten, wie z.B. Ihren Namen, E-Mail-Adresse, Anschrift, andere Kontaktdaten oder Online-Identifikatoren und sonstige Informationen, die Sie uns bei der Nutzung der Plattform zur Verfügung stellen ("Personenbezogene Informationen") und auch welche Cookies wir verwenden. Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um diese Datenschutzerklärung sorgfältig zu lesen.


Welche Informationen erheben wir?

Wenn Sie unsere Plattform besuchen und/oder nutzen oder uns kontaktieren, können wir die folgenden Informationen erheben:

  • Personenbezogene Informationen, die Sie uns mitteilen, wenn Sie ein Konto anlegen, sich für den Empfang von E-Mails, Newslettern und Benachrichtigungen anmelden und welche Sie uns bei der Nutzung unserer Dienste zur Verfügung stellen, einschließlich solcher Informationen, die Sie auf unserer Buchungsplattform eingeben und die in Ihren Kommentaren, Bewertungen oder Umfrageantworten enthalten sind. Im Rahmen einer Buchung oder der Übermittlung einer Bewertung können Sie uns freiwillig sensitive personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, wenn diese für den von Ihnen angeforderte oder bewertete Dienstleistung von Bedeutung sind (z.B. hinsichtlich Ihrer Gesundheit oder ethnischen Herkunft).
  • Personenbezogene Daten, die Sie uns im Rahmen einer Bewerbung für eine Stelle bei Treatwell zur Verfügung stellen, entweder direkt, auf den Webseiten oder indirekt, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf, Daten über eine Personalvermittlungsagentur, eine Initiativbewerbung oder eine Rekrutierungsplattform von Dritten. In Bezug auf Ihre Bewerbung können Sie uns freiwillig sensible, personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, die für den Einstellungssprozess oder Anschlussprozesse, wenn ein Arbeitsverhältnis bereits zustande gekommen ist, relevant sind. Sie dürfen jedoch keine sensiblen, persönlichen Daten an uns weitergeben, die nicht erforderlich sind, für die Beurteilung hinsichtlich der Bewerbung oder Einstellung. Darunter fallen z.B. politische Meinungen, religiöse Überzeugungen oder spezifische Informationen zu Ihrem Gesundheitszustand.
  • Wenn Sie unsere Online-Zahlungsmöglichkeit nutzen, können wir Ihre Kredit- und EC-Bankkartendaten (selbst oder über unseren Zahlungsdienstleister) speichern. Die Speicherung erfolgt stets auf sicher verschlüsselter Grundlage
  • Wenn Sie mit uns kommunizieren (z.B. über die Plattform, E-Mail, Telefon, SMS oder Social Media), werden wir den Umstand aufzeichnen, dass Sie uns kontaktiert haben und den Inhalt Ihrer Kommunikation zusammen mit Ihren Kontaktdaten und unseren Antworten speichern
  • Informationen über Ihre Besuche und Nutzung der Plattform, wie z.B. Informationen über das von Ihnen verwendete Gerät und Ihren Browser, Ihre IP-Adresse und Ihren Standort, Ihre Werbekunden-Kennung („identifier for advertisers“; IDFA), das Datum und die Uhrzeit sowie die Dauer Ihres Besuchs, die Verweisquelle und den URL-Verlauf Ihres Besuchs der Webseite und Ihre Interaktionen auf der Plattform einschließlich der Information an welchen Salons und Behandlungen Sie interessiert sind. Bitte beachten Sie, dass wir diese Informationen mit Ihrem Treatwell-Konto verknüpfen können. Weitere Informationen zu den Zwecken, für die wir diese Informationen sammeln und verwenden, finden Sie im Abschnitt Cookies dieser Datenschutzerklärung

Es ist wichtig, dass alle Personenbezogenen Informationen, die Sie uns bei der Registrierung als Benutzer oder anderweitig bei der Nutzung der Plattform zur Verfügung stellen, korrekt und aktuell sind. Dies bedeutet z.B. die Sicherstellung Ihrerseits, dass wir jederzeit über Ihre korrekten Kontaktdaten (einschließlich E-Mail Adresse) verfügen.

Beabsichtigen Sie, Personenbezogene Informationen einer anderen Person (z.B. bei einer Buchung in deren Namen) uns zur Verfügung zu stellen, sollten Sie dies nur tun, wenn dieser Person eingewilligt hat und nachdem diese Person Informationen darüber erhalten hat, wie wir deren Daten verwenden werden, einschließlich der in dieser Datenschutzerklärung niedergelegten Zwecke.


Schutz Ihrer Personenbezogenen Informationen

Die Übertragung von Informationen über das Internet ist nicht vollkommen sicher. Obwohl wir unser Bestes tun werden, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer an unsere Plattform übermittelten Daten nicht garantieren. Jede Übertragung erfolgt auf eigene Gefahr. Sobald wir Ihre Personenbezogenen Informationen erhalten haben, werden wir in Bezug auf diese Daten strenge Sicherheitsmaßnahmen und –prozeduren einsetzen.


Wie verwenden wir Ihre Personenbezogenen Informationen?

Grundsätzlich verwenden wir Personenbezogene Informationen, um Ihnen die von Ihnen gewünschten Dienstleistungen und Produkte zur Verfügung zu stellen, Zahlungen abzuwickeln, Kundenservice zu erbringen, Inhalte und Werbung anzuzeigen, die unserer Auffassung nach für Sie von Interesse sein könnten, um Ihnen Marketing- und Werbe-E-Mails zu versenden und Sie über wichtige Änderungen an unserer Plattform zu informieren.

Ferner verwenden wir Ihre Personenbezogenen Informationen auch zu den folgenden Zwecken:

  • Zur Erfüllung eines Vertrages bzw. zur Durchführung von Maßnahmen im Zusammenhang mit einem Vertrag. Dies ist von Bedeutung, wenn Sie eine Dienstleistung von Treatwell in Anspruch nehmen. Dies umfasst:
    • Die Zusendung von Informationen über Ihre angeforderten Dienstleistungen (z.B. Terminerinnerungen) per E-Mail, SMS und Push-Benachrichtigung
    • Erleichterung von Buchungen und Zahlungen
    • Beantwortung Ihrer Fragen und Anliegen
    • Verwaltung Ihres Kontos
  • Soweit es für Treatwell erforderlich ist um unsere Geschäfte zu führen und um unsere berechtigten Interessen zu wahren, insbesondere:
    • Um die Sicherheit der Plattform und unserer Systeme zu gewährleisten und Betrug, Sicherheitsvorfälle und Straftaten zu verhindern
    • Zur Überprüfung der Einhaltung unserer AGB und zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen
    • Um Sie über neue Treatwell-Dienstleistungen und Sonderangebote zu benachrichtigen, die Sie unserer Auffassung nach interessieren werden, z.B. per E-Mail und durch die Anzeige von Werbung auf Webseiten Dritter (soweit keine Einwilligung erforderlich ist; bspw. Werbeanzeigen gegenüber Bestandskunden und nicht-zielgerichtete Werbung)
    • Um auf der Grundlage der von Ihnen bereitgestellten Informationen und Ihrer Nutzung unserer Plattform Produkte und Dienstleistungen und anderer Webseiten Marketingbenachrichtigungen und Werbung für Sie und andere Nutzeranzupassen und zu personalisieren (weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Cookies dieser Datenschutzerklärung)
    • Um uns zu helfen, unsere Plattform, Produkte und Dienstleistungen zu überwachen, zu verbessern und zu schützen und unsere Plattform, Produkte, Dienstleistungen (und die unserer Partner) für Sie zu personalisieren, basierend auf den von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen und Ihrer Nutzung unserer Plattform, Produkte und Dienstleistungen und anderer Webseiten (weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Cookies“ dieser Datenschutzerklärung)
    • Um Fragen oder Beschwerden von Ihnen oder anderen Personen bezüglich unserer Plattform oder unserer Produkte und Dienstleistungen zu untersuchen und zu beantworten
    • Um interne Recherchen und Analysen durchzuführen, damit wir sehen können, wie unsere Plattform, unsere Produkte und Dienstleistungen genutzt werden und wie sich unser Geschäft entwickelt
    • Um Bewertungen der von unseren Partnern angebotenen Produkte oder Dienstleistungen zu sammeln und zu veröffentlichen und diese für Werbekampagnen zu nutzen
    • Zur Bearbeitung von Bewerbungen für eine Stelle bei Treatwell, ob direkt oder indirekt eingereicht, einschließlich der Prüfung Ihrer Eignung für die Rolle, des Lebenslaufs und der beruflichen Qualifikation, zur Planung von Interviews und Beurteilungen, zur Kontaktaufnahme mit angegebenen Referenzen und, falls erfolgreich, Ihnen eine Stelle anzubieten und ein Arbeitsverhältnis mit Ihnen aufzubauen. Informationen, die Sie uns in diesem Zusammenhang zur Verfügung stellen, werden für einen Zeitraum von 12 Monaten aufbewahrt und können für den Fall, dass Sie sich zukünftig für eine Tätigkeit bei Treatwell bewerben, herangezogen werden, es sei denn Sie entscheiden sich dazu diese Daten löschen zu lassen, was Sie veranlassen können, indem Sie dem Link in der Bestätigung Ihrer Bewerbungs-E-Mail folgen
  • Soweit Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten eingewilligt haben:
    • Um Sie über neue Treatwell-Dienste und Sonderangebote zu informieren, die Sie unserer Auffassung nach interessieren werden, z.B. per E-Mail und durch die Anzeige von Werbung auf Webseiten Dritter, etwa Facebook (soweit eine Einwilligung erforderlich ist)
    • Um Ihnen Informationen über Wettbewerbe und Umfragen sowie Details zu Werbeangeboten unserer Partner und zu anderen ausgewählten Waren oder Dienstleistungen Dritter, z.B. bestimmter Gesundheits-, Beauty-, Freizeit- und Lifestyle-Marken, per E-Mail und als Push-Benachrichtigung über die App zu senden
    • Um Marktforschung und Verbraucherbefragungen durchzuführen
    • Um Ihre persönlichen Daten an unsere Partner und andere ausgewählte Dritte, z.B. Gesundheits-, Beauty-, Freizeit- und Lifestyle-Marken, weiterzugeben, damit diese Ihnen Informationen über ihre Produkte und Dienstleistungen in eigenem Namen zusenden können
    • Um Cookies zu setzen und ähnliche Technologien in Übereinstimmung mit dem Abschnitt Cookies dieser Datenschutzerklärung und den Informationen, die Ihnen bei der Verwendung dieser Technologien zur Verfügung gestellt werden, zu verwenden.
    • Zur Nutzung der Kundenkommunikation für Schulungen, Aufzeichnungen und Qualitätskontrollen. Wenn Sie unser Customer Experience-Team anrufen und Sie sich mit der Anmeldung einverstanden erklären, wird Ihr Anruf möglicherweise aufgezeichnet. Sie werden informiert, wenn eine solche Aufzeichnung erstellt wird, und Sie werden gebeten, sich zu registrieren, um Ihre Zustimmung und die Mittel dafür zu zeigen.
    • Um Ihre Informationen, die Sie uns im Rahmen Ihrer Bewerbungen für eine Position bei Treatwell zur Verfügung gestellt haben und die über die Webseite eingereicht wurden, über einen Zeitraum bis zu 12 Monaten abzuspeichern und ggfs. mit den Urhebern von Empfehlungsschreiben in Kontakt zu treten. Ferner können diese Informationen für den Fall, dass Sie sich zukünftig für eine Tätigkeit bei Treatwell bewerben, herangezogen werden, es sei denn Sie entscheiden sich dazu diese Daten löschen zu lassen, was Sie veranlassen können, indem Sie dem Link in der Bestätigung Ihrer Bewerbungs-E-Mail folgen.
    • In anderen Fällen, in denen wir Sie um Ihre Einwilligung bitten, werden wir die Daten für die in diesem Rahmen erläuterten Zwecke verarbeiten.
  • Für gesetzlich vorgeschriebene Zwecke:
    • Um auf Ersuchen der Regierung oder der Strafverfolgungsbehörden, die eine Untersuchung durchführen, zu antworten.
    • Um gesetzlichen, regulatorischen und Compliance-Anforderungen gerecht zu werden

Interessenabwägungen Wir haben für sämtliche oben genannte Verarbeitungen, die wir auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses durchführen eine Interessenabwägung vorgenommen. Sie können weitere Informationen zu den durchgeführten Interessenabwägungen erhalten indem Sie uns unter koenigkunde@treatwell.de kontaktieren.

Widerruf der Einwilligung und anderweitiger Widerspruch gegen Direktmarketing

Wann auch immer wir uns auf Ihre Einwilligung berufen, können Sie diese immer jederzeit widerrufen, obgleich uns andere Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer Daten zu anderen Zwecken, wie den oben genannten, zur Verfügung stehen können. In bestimmten Fällen dürfen wir Ihnen gegenüber ohne Ihre Einwilligung Direktmarketing auf Grundlage der Wahrung unserer berechtigten Interessen betreiben. Sie haben ein uneingeschränktes Recht auf jederzeitigen Widerspruch gegen Direktmarketing. Sie können dieses Recht ausüben, indem Sie den Anweisungen in der Kommunikation folgen, wenn es sich um eine elektronische Nachricht handelt, oder indem Sie uns über die unten aufgeführten Kontaktinformationen benachrichtigen.

  • Wenn Sie den Erhalt von Mitteilungen, die Treatwell Ihnen zusendet, abmelden möchten, können Sie dies tun, indem Sie auf die Schaltfläche "Abmelden" am Ende der E-Mail klicken oder indem Sie uns unter koenigkunde@treatwell.de kontaktieren. Im Falle von E-Mail-Marketing kann die Entfernung Ihrer E-Mail-Adresse aus unserem System bis zu 48 Geschäftsstunden in Anspruch nehmen
  • Wenn Sie den Empfang von Mitteilungen, die von Partnern und anderen Dritten gesendet werden, abbestellen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an den Partner oder an den Dritten. Wenn Sie diesbezüglich hinsichtlich unserer Partner unsere Hilfe benötigen, tun wir gerne, was wir können
  • Wenn Sie keine Push-Benachrichtigungen mehr über die App erhalten möchten, können Sie die entsprechende Berechtigung für die App in den Betriebssystemeinstellungen Ihres Telefons widerrufen

Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie sich gegen den Erhalt unserer E-Mail-Marketing-Mitteilungen über die oben beschriebenen Methoden entschieden haben, unsere nicht zielgerichteten Anzeigen weiterhin sehen können, während Sie online sind, wenn Ihre Interesseneinstellungen auf Facebook auf ein (von Facebook vordefiniertes) Zielgruppensegment ausgerichtet sind, mit dem unser Unternehmen ebenfalls verbunden ist. Wir kontrollieren nicht, ob Ihnen diese Anzeigen angezeigt werden.

Weitergabe Personenbezogener Informationen an Dritte

Wir nehmen die Sicherheit Ihrer Personenbezogenen Informationen und die Art und Weise der diesbezüglichen Verarbeitungen sehr ernst. Unter keinen Umständen werden wir Ihre Personenbezogenen Informationen verkaufen.

Jedoch können wir Ihre Personenbezogenen Informationen an ausgewählte Dritte weitergeben, einschließlich in den folgenden Fällen:

  • An jede unserer Konzerngesellschaften für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke. Nachfolgend eine Liste der lokalen Konzerngesellschaften und ihrer Standorte:
  • Wenn Sie eine Bestellung aufgeben oder sich anderweitig über eine Webseite oder eine App, die im Namen eines Dritten betrieben wird, mit Treatwell in Verbindung setzen, werden Ihre Kontaktdaten und Bestellungsdetails an den entsprechenden Dritten weitergegeben. Wenn Sie einem Dritten entsprechende Einwilligungen erteilen, kann dieser Ihnen auch Marketingmitteilungen zusenden.
  • An Drittanbieter, die in unserem Namen Aufgaben im Zusammenhang mit der Plattform oder sonst im Zusammenhang mit der Führung unseres Geschäfts stehen, wie das Anwerben von Kandidaten zur Durchführung von Dienstleistungen über Treatwell, die Kaufabwicklung und die Provisionen (z.B. Bearbeitung von Kreditkartenzahlungen (weitere Informationen finden Sie unten, in den Abschnitten zu Stripe und PayPal), Webseite-Hosting, Durchführung von Umfragen und Marktforschung, Bereitstellung von Social Media-Analysen, Bereitstellung von Marketing-E-Mail-Diensten, Datenanalyse-Tools und Verwaltung der Kundendienst-Kommunikationen).
  • An unsere Partner, von denen Sie Dienstleistungen entweder über unsere Webseite oder Apps buchen, soweit wir als gewerblicher Buchungsvermittler handeln, oder direkt an unsere Partner über unsere Partnerplattform oder Widgets, soweit wir als bloßer Technologieanbieter auftreten. Ihre Informationen werden an Partner übermittelt, damit
    • die Buchungen erleichtert werden und, soweit erforderlich, eine Kontaktaufnahme vor dem Termin erfolgt;
    • E-Mails mit Neuigkeiten und Sonderangeboten an Sie gesendet werden können, wenn Sie in den Erhalt von Marketing-E-Mails durch Partner, von denen Sie bestellt haben, eingewilligt haben; und
    • diese die von Ihnen an ihre Kunden angebotenen Dienstleistungen und Geschäftsabläufe verbessern können, indem diesen statistische Daten über Kunden sowohl in aggregierter Form als auch individueller Basis zur Verfügung gestellt werden.
  • An Drittmarken, mit denen wir bei Produkten, Dienstleistungen, Wettbewerben und Kampagnen zusammenarbeiten.
  • An Drittanbieter von Salon-Software, die von unseren Partnern verwendet wird, um die Echtzeitverfügbarkeit dieser Softwarelösungen und Connect sicherzustellen.
  • An Medienagenturen und Werbepartner, um gezielte Marketingkampagnen („targeted marketing“) durchzuführen (weitere Informationen zu Online-Werbepraktiken finden Sie im Abschnitt Cookies dieser Datenschutzerklärung).
  • An andere Dritte, um unseren Geschäftsbetrieb zu erleichtern und unsere Produkte, Inhalte, Dienstleistungen oder Werbemaßnahmen zu verbessern, z.B. durch das Versenden von E-Mails oder das Veröffentlichen von Bewertungen unserer Produkte und Dienstleistungen bzw. der unserer Partner.
  • Wenn wir ein Unternehmen oder Unternehmensteile kaufen, verkaufen oder übertragen oder in Insolvenz gehen bzw. der Zwangsverwaltung unterworfen werden. Sollte dies der Fall sein, müssen wir Ihre Personenbezogenen Informationen gegebenenfalls an den Verkäufer oder Käufer offenlegen.
  • Wenn wir verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen oder weiterzugeben, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen oder um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und andere Vereinbarungen durchzusetzen oder anzuwenden oder die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit unserer Kunden oder anderer zu schützen. Dazu gehört auch der Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Schutz vor Betrug und zur Reduzierung des Kreditrisikos.
  • An Behörden und andere Dritte, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, aufgrund gerichtlicher Anordnungen, soweit dies gesetzlich erforderlich oder zulässig ist. Wir können Benutzerinformationen auch offenlegen, wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass jemand die Rechte oder das Eigentum von uns, von anderen Benutzern unserer Plattform oder von anderen Personen, die durch solche Aktivitäten geschädigt werden könnten, verletzt oder beeinträchtigt.

Bitte beachten Sie: Durch die Veröffentlichung von Persönlichen Informationen auf öffentlich zugänglichen Bereichen unserer Plattform (z.B. in den Bewertungs-Bereichen) können diese Informationen von Dritten erhoben werden, auf die wir keinen Einfluss haben. Wir sind nicht verantwortlich für die Verwendung solcher Informationen durch solche Dritten.

Bitte wenden Sie daher alle gebührende Sorgfalt und Rücksicht an, bevor Sie Persönliche Informationen in öffentlich zugänglichen Bereichen offen legen. Sie sollten vermeiden, in öffentlich zugänglichen Bereichen Personenbezogene Informationen offenzulegen, die zur Identifizierung Ihrer Person verwendet werden können (wie z.B. Ihr Name, Ihr Alter, Ihre Anschrift oder der Name Ihres Arbeitgebers).


Stripe
„Wir verwenden einen Zahlungsanbieter, Stripe, um alle von Ihnen auf unserer Website & App getätigten Zahlungen zu bearbeiten. Treatwell speichert keine Kreditkartendaten, sondern verlässt sich dabei stattdessen auf Stripe. Wir erhalten von Stripe begrenzte Informationen wie die letzten vier Ziffern, das Ausstellungsland und das Ablaufdatum. Die Verarbeitung dieser Daten durch Stripe unterliegt ihrer Datenschutzerklärung, die Sie hier einsehen können: https://stripe.com/privacy

Die Dienstleistungen von Stripe in Europa werden von einer Stripe-Tochtergesellschaft, Stripe Payments Europe Limited, einer in Irland ansässigen Gesellschaft, erbracht. Im Rahmen der Zahlungsabwicklung übermittelt Stripe Payments Europe Limited personenbezogene Daten an Stripe, Inc. in die USA. Weitere Informationen über die Sicherheitsvorkehrungen bei der Übermittlung Ihrer Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums finden Sie im Abschnitt der Datenschutzerklärung von Stripe mit dem Titel "Internationale Datenübermittlung".

PayPal-Transaktionen
Bitte beachten Sie, dass alle PayPal-Transaktionen den PayPal EWR-Datenschutzgrundsätzen unterliegen, die Sie hier abrufen können: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev?locale.x=de_DE. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie mit den Bestimmungen der PayPal EWR-Datenschutzgrundsätzen einverstanden sind, wenn Sie PayPal verwenden möchten, um Transaktionen über die Plattform abzuschließen.

Ihre Rechte hinsichtlich Ihrer Personenbezogenen Informationen

In Bezug auf Ihre von uns gespeicherten Personenbezogenen Informationen können Sie uns gegenüber folgende Rechte geltend machen:

  • Das Recht auf eine Kopie Ihrer Personenbezogenen Informationen
  • Das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Informationen
  • Das Recht, Ihre Personenbezogene Daten, die Sie uns im Rahmen eines Vertrages oder aufgrund Ihrer Einwilligung zur Verfügung gestellt haben in strukturierter und maschinenlesbarer Form zu erhalten sowie das Recht, dass wir diese Daten auf Ihre Aufforderung hin an eine andere Organisation übermitteln.
  • Das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in bestimmten Fällen (insbesondere, wenn die Verarbeitung der Daten nicht zur Erfüllung einer vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist oder soweit wir die Daten für Direktmarketing verwenden).

In erster Linie ist es Ihnen möglich, die Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, einzusehen oder zu ändern, indem Sie sich in Ihr Online-Konto einloggen.

Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Personenbezogenen Informationen sind in einigen Fällen eingeschränkt. Dies kann der Fall sein, wenn zum Beispiel die Erfüllung Ihrer Anfrage mit einer Preisgabe von personenbezogenen Daten einer andere Person einhergehen würde oder wenn wir eine gesetzliche Verpflichtung oder einen zwingenden schutzwürdigen Grund haben, um die Daten, um deren Löschung Sie uns gebeten haben, weiterhin zu verarbeiten.

Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Personenbezogenen Informationen missbräuchlich verwendet worden sind, können Sie ferner das Recht haben, eine Beschwerde einzureichen. Wir bitten Sie, in diesen Fällen zunächst mit uns Kontakt aufzunehmen; soweit Ihnen jedoch das Recht zur Beschwerde zukommt, sind Sie auch berechtigt, sich direkt an die zuständige Aufsichtsbehörde des Landes Berlin zu wenden.

Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter koenigkunde@treatwell.de. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir ohne vorherige Prüfung ihrer Identität keine Finanzdaten zur Verfügung stellen.


Was ist mit anderen Webseiten, die mit unserer Plattform verlinkt sind?

Wir sind weder für die Inhalte von Webseiten, die mit oder von unserer Plattform verlinkt sind, noch für die darin enthaltenen Informationen oder Inhalte verantwortlich. Häufig werden Links zu anderen Webseiten lediglich als Hinweis auf Informationen zu Themen angeboten, die für die Nutzer unserer Plattform interessant sein können.

Bitte denken Sie daran, dass unsere Datenschutzerklärung nicht für andere Webseiten gilt, die sie über einen Link auf unserer Plattform erreichen. Das Besuchen von und die Interaktion mit anderen Webseiten, einschließlich solcher Webseiten, die auf unserer Plattform verlinkt sind, unterliegt den dort gültigen Regeln und Richtlinien. Lesen Sie diese Regelung und Richtlinien stets, bevor Sie fortfahren.


Social Media und nutzergenerierte Inhalte

Einige unserer Plattformen ermöglichen es Nutzern, ihre eigenen Inhalte einzustellen. Bitte denken Sie daran, dass alle Inhalte, die an eine unserer Plattformen übermittelt werden, von der Öffentlichkeit eingesehen werden können. Sie sollten bestimmte Personenbezogene Informationen wie z.B. Finanzinformationen oder Adressdaten über diese Plattformen nur mit Bedacht zur Verfügung stellen. Wir sind nicht verantwortlich für Handlungen anderer Personen, wenn Sie Personenbezogene Informationen auf einer unserer Social Media Plattformen, z.B. Facebook oder Instagram, einstellen. Bitte beachten Sie auch die jeweiligen Datenschutz- und Cookie-Richtlinien der von Ihnen verwendeten Social Media Plattformen.


Änderungen unserer Datenschutzerklärung

Wenn wir unsere Datenschutzerklärungen und -verfahren ändern, werden wir diese Änderungen auf unserer Plattform veröffentlichen, um Sie darüber zu informieren, welche Informationen wir erheben, wie wir sie benutzen und unter welchen Umständen wir sie übermitteln.


Wo wir Ihre personenbezogenen Daten speichern

Die Daten, die wir von Ihnen erheben, können an einen Bestimmungsort außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), einschließlich des Vereinigten Königreichs übermittelt und dort gespeichert werden. Dies beinhaltet die Übermittlung zum Zwecke der Verarbeitung dieser Daten durch ausgewählte Dritte, um die Geschäftstätigkeit von Treatwell zu erleichtern. In Ländern außerhalb des EWR gibt es möglicherweise keine Gesetze, die das gleiche Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten gewährleisten wie die Gesetze innerhalb des EWR. Wenn dies der Fall ist, werden personenbezogene Daten angemessen geschützt durch, von der EU Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln, eine angemessene Privacy Shield Zertifizierung oder durch verbindliche interne Datenschutzvorschriften des Auftragsverarbeiters des Händlers. Eine Kopie der entsprechenden Sicherheitsvorkehrung kann auf Anfrage an koenigkunde@treatwell.de zur Verfügung gestellt werden.


Aufbewahrung

Wir bewahren Ihre Personenbezogenen Informationen auf, solange es zur Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke erforderlich ist, wir Ihnen dies anderweitig kommuniziert haben oder solange dies nach dem anwendbaren Recht erlaubt ist. Zum Beispiel:

  • Wenn Sie sich über direkt oder indirekt auf eine Position bei Treatwell bewerben, werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten für einen Zeitraum von maximal 12 Monaten gespeichert, es sei denn Sie entscheiden sich dazu Daten löschen zu lassen, was Sie veranlassen können Sie tun, indem Sie dem Link in der Bestätigung Ihrer Bewerbungs-E-Mail folgen.
  • Wenn Sie sich telefonisch mit uns in Verbindung setzen und die Aufzeichnung nicht ablehnen, bewahren wir die Anrufaufzeichnungen für bis zu 90 Tage ab dem Datum des Anrufs auf.

Unsere Cookie-Richtlinien

Wie auch andere kommerzielle Webseiten und Apps verwendet unsere Plattform Standard-Softwareanwendungen wie Cookies und ähnliche Tools, etwa Webserver-Protokolle, Web-Beacons, Token, Pixel-Tags, lokale Speicherung („local storage“), Gerätekennungen und Tracking IDs (in dieser Datenschutzerklärung zusammen bezeichnet als "Cookies") um die Benutzererfahrung zu verbessern, unsere Webseite fortentwickeln zu können und um maßgeschneiderte Angebote auf Treatwell und anderen Seiten anzubieten.
Folgende Tabelle zeigt eine live-Übersicht über die Cookies, die auf unserer Plattform eingesetzt werden:

Die Drittfirmen, die wir für Targeting- und Werbezwecke einsetzen, haben ihre eigenen Datenschutzerklärungen, die Sie ausführlich lesen sollten.