3 Salons, die Augenbrauenlaminierung in der Nähe von Altstadt-Süd, Köln anbieten

Modern MONA LISA

4,9
186 Bewertungen
Rudolfplatz, Köln
Auf Karte anzeigen
All EYES on me ! Lash Lifting & Brow Lamination ! (inkl. färben & zupfen)
2 Std.
99 €
138 €
BrowLifting - BrowLaminierung inkl. färben und zupfen
45 Min.
69 €
Schnellansicht Saloninfos
MoMontag
13:0021:00
DiDienstag
10:0019:00
MiMittwoch
13:0021:00
DoDonnerstag
10:0019:00
FrFreitag
13:0021:00
SaSamstag
10:0019:00
SoSonntag
Geschlossen

Das Studio Modern MONA LISA in der Mittelstrasse 16-18 befindet sich zentral gelegen zwischen Neumarkt und Rudolfplatz. Mit einer langjährigen Expertise bietet der Salon alles von Permanent Make-Up und Microblading, Wimpernservices und Microneedling bis hin zu Faltenbehandlungen mittels Plasma-Technologie. Einfach online über Treatwell den Lieblingstermin finden, buchen und sich danach schön fühlen.

Die sympathische Inhaberin Athra ist von der LCN Beauty School und Studio&School zertifiziert und bildet sich regelmäßig weiter. Geräte und Farben bezieht sie nur über deutsche Hersteller und renommierte Unternehmen wie Permanent Line "La Bina" und FeelGood Company. Ebenso werden hier Hygiene und Sorgfalt groß geschrieben. Da die Kundin vor den Behandlungen auf Kaffee oder andere Blutverdünner verzichten muss, gibt es bei Modern MONA LISA einen leckeren Cappuccino nach der Behandlung. Den gibt es aber auch zu Beratungsgesprächen, die kostenlos und unverbindlich sind, um sich erst einmal kennenzulernen und einen Einblick zu bekommen - hier legt man Wert auf die individuellen Bedürfnisse der Kundin. Mit wohltuenden Düften und entspannter Musik sorgt Athra für eine schöne Atmosphäre, in der man schnell das Gefühl bekommt sich etwas Gutes zu gönnen. Bei Modern MONA LISA geht es nicht darum nur einem Schönheitsideal nachzueifern, sondern seiner eigenen Persönlichkeit Ausdruck zu verleihen und sich von innen heraus schön zu fühlen. Es werden Infoabende für Kundinnen veranstaltet, um die Produkte und Farbpalette kennenzulernen, Ergebnisse vorzustellen und einen Austausch zu ermöglichen. Das schafft Transparenz und Vertrauen! Das Team ist sozial engagiert und arbeitet mit dem Verein für Alopecia Areata zusammen. Ein Herzensprojekt von Athra, mit dem sie auf die Krankheit des Kreisrunden Haarausfalls aufmerksam machen möchte. Wer krankheitsbedingten Haarausfall hat, zahlt hier nur die Hälfte! Sympathischer geht es wohl nicht. Also, worauf wartest du noch?