LADE UNSERE KOSTENLOSE APP RUNTER
Und buche deinen nächsten Beauty-Termin noch schneller
LADE UNSERE KOSTENLOSE APP RUNTER
Wir loggen Dich ein, einen Moment...
Du bist eingeloggt
In Dein Benutzerkonto einloggen

Nagelstudios und Nageldesigner in Maxvorstadt, München

Salons auf der Karte anzeigen
Suchergebnisse filtern
Freie Termine
PLZ/Ort eingeben
Preisspanne
€0 - €4000
Sortieren nach
Wir haben 12 Salons gefunden

Suchergebnis beinhaltet: Nagel Termine, Nagelspezialisten, Nail Bars

Nicht das Richtige gefunden?

Hilf uns, noch mehr Angebote für dich zu finden:

Verwirrt mit der Behandlungsauswahl?
Schau in den Treatment Guide! Hier findest du geballtes Wissen zu allen Beauty Behandlungen, in einem Set einfach zu navigierender Leitfäden.

Gut Ding will Weile haben...

Unsere Empfehlung für Nagelstudios und Nageldesigner in Maxvorstadt, München, Deutschland

Kurze Röcke, lange Nägel: der sexy Dresscode in Münchens Nachtleben

Im Sommer stehen Jungs mit Bermudas, Bärten und Bier vor der halbfertig wirkenden „Fox Bar“, die zweifelsohne sinnbildlich für Münchens relaxtesten Stadtteil seht. Umso beachtlicher, dass die hübschen Frauen der umliegenden Maxvorstadt so viel für ihr Äußeres tun. Gepflegte Hände, Füße und insbesondere Nägel stehen dabei vorne an.

Gesunde Konkurrenz aus Schwabing, doch die Maxvorstadt ist jünger – mit Sex-Appeal:

Beinahe könnte man meinen, der jahrzehntelang schwelende Konkurrenzkampf zwischen Schwabing und der angrenzenden Maxvorstadt sei in ein gemeinschaftlich harmonisch loderndes Feuer übergegangen. So wirkt es auch nicht verwunderlich, dass die Frauen im studentisch geprägten und führenden Single-Revier der Stadt ihre sexy Beine in Sandaletten oder Rockstuds von Valentino enden lassen. Ohne Frage: Perfekt pedikürt sind sie in jedem Fall. Adressen wie Die kleine Wellnessinsel bieten dafür das ideale Einsteiger- und Basisprogramm mit ein wenig Wellness und Lack für beständige Naturnägel an. Natur- und Nagelpflege stellen auch bei der Onlineplattform Treatwell.de einen wichtigen Fokus dar. Im etablierten Studio Handkult schmückt man sich mittlerweile mit über 20 Top-Bewertungen von Kunden der Buchungsseite für Pflege und Beauty. Stichworte wie Seal & Protect oder Simple Manicure präsentieren den Gegentrend zu beständigem Shellac-Lack oder Nail Art. Selbst French Nails werden inzwischen mehr zur Stärkung des Naturnagels denn als bloßer Style betrachtet. Immerhin brechen die Nägel dann seltener ab, wenn es beim Shopping in den kleinen Boutiquen der Maxvorstadt mal hektisch zugeht. Die Jungs bleiben auch beim Klamottenkauf gechillt. Sie kaufen bei „HRVST“ ihre Street- und Urbanwear, während die Frauen im zugehörigen „Sprout“ fündig werden. Spätestens am Abend finden die Geschlechter zum Dinner in der „Cantine Cantona“ an Türken- und Schellingstraße wieder zusammen. Nach den aromatischen Fusion-Health-Food-Kompositionen geht es auf handfeste Drinks in die benachbarte Bar „James T. Hunt“ oder zum Durchtanzen bis in den Morgen zum Partnerbetrieb „Bob Beaman“.

Weltstädtische Mischung aus Stil, Pflege und Sneaker-Lifestyle:

Designer Patrick Mohr und seine Sneaker-Kreationen für k1xpm.com vermitteln das Lebensgefühl Münchens, komprimiert auf die Maxvorstadt, schon recht deutlich. Dass man hier schon lange ein Faible für kunstvoll Gestaltetes hat, offenbaren neben den heimischen Pinakotheken, Lenbachhaus und Galerien wie „Storms“ oder jener von Barbara Ruetz auch Tattoo-Künstler. Bei Friseur Cosmetic Sonja Wicha hat man sich dieser Kunst (Achtung Wortspiel) langer Hand auch für die Fingernägel angenommen. Alternativ bietet das Studio Applikationen ab 2 Euro pro Nagel sowie Zehen- und Handmodellage mit French-Technik an.

Männer an der Macht, macht Eure Hände schön:

Im Kosmetik- und Nagelstudio Beatrix an der bekannten Barerstraße freuen sich Frauen ebenfalls über den Erhalt ihrer Naturnägel. Ob Naturnagelüberzug oder Shellac mit Maniküre, professionelle Lackentfernung oder Nagelpflege mit der Feile: Mit all dem setzen Frauen ihren Männern ein Vorbild. Und gerade echt maskuline Münchner legen größten Wert auf gepflegte Hände und Füße. Ob sie dafür nun mit ihrer Freundin gemeinsam zum Termin gehen oder auf eigene Faust zu „Hammer und Nagel“, bleibt am Ende eine reine Frage der gewünschten Atmosphäre und Getränkeauswahl.

© by Treatwell - 2016 (MKM)