The Treatment Files DE Beauty. Hair. Life.

Massagen – so werden sie noch besser!

August 25, 2016 / Don't try this at home

Wer hat es nicht schon einmal gesagt: “Jetzt hätte ich gerne eine Massage…”? Und ehrlich gesagt wünschst du dir das wahrscheinlich genau jetzt. Über deinen Laptop gebeugt, oder auf Instagram auf deiner Pendelstrecke, oder vertieft in deinen skandinavischen Krimi auf deinem Kindle –da lastet viel Gewicht auf deinen Schultern, deinem oberen und unteren Rücken. “So viele Menschen haben Verspannungen im oberen Rücken. Besonders oft wegen ewig langen Flügen, kilometerlangen Fahrten oder stundenlangem Sitzen am Schreibtisch,” sagt Lowenna Humphries, Spa Managerin im Baglioni Hotel in London. So ist es keine Überraschung, dass deine Muskeln ganz verspannt vom vielen Sitzen in unbequemen Situationen sind, und dein Körper wieder ein bisschen gedehnt werden muss. Nicht nur die unbequemen Sitzpositionen können durch die erholsamen Wirkungen einer Massage ausgeglichen werden: Kopfschmerzen, Körperhaltung, sogar die Verdauung bessert sich durch regelmäßige Massagen. Du musst nur wissen, wie du das Beste aus deiner kostbaren Spa-Zeit machst…

Image credits: Stocksy

spinner