The Treatment Files DE Beauty. Hair. Life.

Straff ohne OP – Medical Beauty erklärt den PlasmaPen

Dezember 7, 2017 / Unsere Lieblinge

Wir sind immer an neuen Beautymethoden interessiert und haben deshalb unsere Kontakte zu den Experten genutzt um herauszufinden was der neue PlasmaPen ist und was er kann. Medical Beauty in Hamburg ist eine der wenigen Adressen, die diese Methode der Hautstraffung bereits erfolgreich anwendet und Praxisgründerin Rena Kuban hat uns alle Fragen zum Thema beantwortet.

Nur soviel vorweg: Der PlasmaPen wird am häufigsten für die Straffung der Augenlider eingesetzt und verspricht ein frischeres und jüngeres Aussehen durch eine Lidstraffung ohne (!) OP. Die Augen wirken wacher und der Blick strahlender – wir finden, das klingt schon mal sehr interessant! Geeignet ist das Treatment für alle die überschüssige, erschlaffte Haut entfernt haben möchten, aber invasive Maßnahmen wie eine Gesichtsstraffung umgehen wollen. Die Vorteile zu anderen Methoden sind klar. Denn die Behandlung funktioniert ohne Skalpell und Narkose und man hat nur mit einer sehr geringen Ausfallzeit zu rechen. Und für vergleichsmäßg günstige Kosten bekommt man ein Ergebnis mit langanhaltender Wirkung.

Wir hatten aber noch ein paar weitere Fragen…

Sarah Berger

spinner